Düsseldorfer Jonges

Tischgemeinschaft im Heimatverein Düsseldorfer Jonges e.V.

Login
17 Jun 2017

Kunst-Besichtigung "Museum Insel Hombroich" + "Museum Langen-Foundation" auf dem Gelände der "Raketenstation"

Die Führung durch Landschaft, interessante Architektur und reichhaltige Kunst der Stiftung "Museum Insel Hombroich" startet am 17.06.17 um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz vor Ort. Mit Glück sehen wir auch den Künstler und ehemaligen Polizisten Anatol Herzfeld.

Ein optischer Schmaus sind auch die Ausstellungen im "Museum Langen Foundation" auf dem Gelände der "Raketenstation". 2014 fand dort das "Sky-Event mit Infratables" statt, entwickelt vom ein paarf Tage zuvor in Berlin verstorbenen Zero-Künstler Piene.

 

Die Führung auf der Insel Hombroich kostet 5 €/Person bei 20 Teilnehmern (100 € Gesamtpreis bis 25 Personen).

Das Kombi-Ticket für Insel Hombroich und Langen Foundation kostet 20 € bzw. 11 € für Schwerbehinderte inkl.rustikales Buffet in der Cafeteria. Besitzer einer Art:card müssen diese nur verzeigen.

Darin enthalten ist auch die Besichtigung - ohne Führung - des weiter westlich gelegenen Felds des Architekten Kirkeby und die in den 50er Jahren entstandene und architektonisch gewandelte "Raketenstation".

 

Der Parkplatz des "Museum Insel Hombroich" ist erreichbar über A57, Abfahrt Neuss-Reuschenberg, durch Holzheim in Richtung Kapellen (den braunen Schildern folgend).  Oder über A46 bis Abfahrt Kapellen, durch Kapellen in Richtung Münchrath bis Neusser Str. in Richtung Holzheim.

 

Wenn Du noch Fragen zur Besichtigung hast oder Dich beteiligen möchtes, wende Dich bitte an Winfried Braun oder Herbert Jahns.

 

Hinweis zum Wetter: Nach alter Erfahrung ist zu erwarten, das wir im Juni mit weniger Regentage rechnen können. Wenn wir aufwachen sind wir schlauer. Sagt Herbert und drückt die Daumen.