Düsseldorfer Jonges

Tischgemeinschaft im Heimatverein Düsseldorfer Jonges e.V.

Login
29 May 2020

Tipp: "Italienische Nacht" Benefizkonzert der Jonges zu Gunsten der Werkstatt Lebenshunger e.V

Am 29. Mai 2020, dem Freitag vor Pfingsten, findet in der Tonhalle Düsseldorf eine „Italienische Nacht – Benefizkonzert zu Gunsten der Werkstatt Lebenshunger e.V.“ unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Vera Geisel statt. Initiator und Organisator sind die Düsseldorfer Jonges.

Datum:             Freitag, 29.05.2020        

Ort:                  Tonhalle Düsseldorf

Einlass:            18:00 Uhr       

Beginn:            19:00 Uhr

Tickets für 30, 36 oder 42 Euro

Vorverkauf nur über:

Konzertkasse der Tonhalle

Am Ehrenhof 1; 40479 Düsseldorf

Montags bis Freitags 10 bis 19 Uhr; Samstags 10 bis 14 Uhr

Telefon 0211 - 91387 538

Telefax 0211 - 91387 590

E-Mail: konzertkasse@tonhalle.de

 

Ab 16.03.2020 werden die Karten über den Webshop der Tonhalle öffentlich verkauft zzgl. 2,00 € Service-Gebühr pro Karte.

https://www.tonhalle.de/reihen/reihe/Komet/Italienische-Gala-Nacht/

https://www.duesseldorferjonges.de/de/17,termine/4929,benefizgala.html

 

- Orchester „Camerata Louis Spohr“ unter der Leitung von Bernd Peter Fugelsang

- die „Bohemians“ mit den drei Tenören Sascha Dücker, Ricardo Marinello und Andreas
  Schönberg

- die Mezzosopranistin Valerie Eickhoff

 

AB 21:00 UHR:

Get-Together mit Aftershow-Party in der Rotunde

 

ZUM MITS(W)INGEN LADEN EIN:

der „Popchor Lebenshunger & Friends“, Chorprojekt der Werkstatt Lebenshunger e.V. unter der Leitung von Izolda Barudzija

das Frauen-Jazz-Quartett „Be Jazz“

S.P.A.M.-QUARTETT - Jazzformation vom Niederrhein / Düsseldorf

 

Veranstalter: Düsseldorfer Jonges gGmbH

Schirmherrin: Dr. Vera Geisel

Förderer: Udo van Meeteren, Friedrich W. Hempel, Pino Fusco, Christoph Puschmann
Giuseppe Saitta, Rheinbahn AG, Lueg Sportivo GmbH