Düsseldorfer Jonges

Tischgemeinschaft im Heimatverein Düsseldorfer Jonges e.V.

Login

Weihnachtsfeier 2018 im Braumeisterstübchen, Schumacher Oststraße

Der Einlass in das durch Frau Ungermann vom Brauhaus Schumacher festlich in blau geschmückte
Braumeisterstübchen war erst ab 10:45 möglich – und pünktlich um 10:46 waren fast alle
Tischreunde da. Natürlich gab es Nachzügler, zu denen auch der Tischbaas JJK gehörte, aber
dennoch reihte sich alles festlich ein.

Anders als in den letzten Jahren, wurden dieses Mal wertvolle Geschenke unter den Tischfreunden
verlost – bewußt nur an diejenigen, die an diesem Geschenk auch wirklich Interesse hatten. Dazu
gehörte ein handsigniertes Buch unseres Autoren Stefan Marks, ein Fotobuch erstellt von Werner
Klöckner, 2 Bildbände „Sichtbare Zeichen“, ein Jack Tilly Kalender, ein Fortuna Trickot und vieles
mehr. Als Novum wurde ein Geburtstagsgruß als Video aufgezeichnet. Diesen Gruß werden die
Tischfreunde zu ihrem Geburtstag in 2019 zu hören bekommen !

Neben wieder reichhaltigen und köstlichen Speisen und leckerem Schumacher Alt untermalte
Gloria mit Klarinette und ihr Vater mit der Trompete das gemeinsame Mahl mit weihnachtlicherMusik.
Die Ansprache des Tischbaases erfolgte diesmal später, erst gegen 15 Uhr – und sie war nach dem
Festtagsschmaus ein köstlicher Ohrenschmaus.

Die hart gesottenen, derer nicht viele waren, verweilten anschließend noch im Zelt unten am Stand
von Tischfreund Carsten Gossmann, der bereits vorher für jeden einen seiner Karnevalsorden
verteilte.

Unsere Damen mit dem Frauenbeauftragten Egon